Kuckulooh-Galerie

eine kleine Übersicht unserer vielfältigen exclusiven Ideen

 

zum Preis von 84,90 €

plus 8,00 € Versand innerhalb Deutschlands

erhalten Sie: 

 

 Eine Kuckucksuhr-Uhr mit Ruf

Uhrwerk, Ziffernblatt, Perpendikel und handgeschnitzter Trophäe

von der Schwarzwälder Uhrenfabrik TRENKLE

Stickgarn der Firma MADEIRA-GARNE

Sticknadeln der Firma PONY.

Plastikstramin

Zählmuster und Anleitung

 

 

 

 

 

TRENKLE-UHREN

 einem der schönsten Täler des Schwarzwaldes, dem Simonswäldertal, gelegen und zugleich an der Deutschen Uhrenstrasse führt das Familienunternehmen Trenkle-Uhren seit einem halben Jahrhundert in bewährter Weise die Tradition der Uhrenherstellung fort. Jeder Schritt eines neuen Produkts wird in der eigenen Fabrikation durchgeführt. Höchste Qualität und genaueste Präzision sind ihr Anspruch. So durchläuft jedes Produkt zahlreiche Kontrollen, bevor es zu Ihnen kommt.

 

 

PONY-STICKNADELN 

Die PONY Sticknadel mit Farböhr in den Stärken 22 (grün) 24 (schwarz) und 26 (cyan) - mit einem Griff die richtige Nadelstärke. Das Nadelöhr ist mit Farbe beschichtet und aufpoliert. Das farbige Öhr wird dadurch porenfrei veredelt; die glatte Oberfläche erleichtert das Einfädeln zusätzlich. Mit buntem Öhr sehen die Nadeln einfach spitzenmäßig gut aus und sind auch auf hellem Stramin leicht zu erkennen. Farbe als Wegweiser von PONY.

 

MADEIRA-GARNE

Die Madeira Firmengruppe ist ein deutsches Familienunternehmen mit Hauptsitz und Produktion in Freiburg im Breisgau. Gegründet wurde Madeira im Jahr 1919 als „Burkhardt & Schmidt Garnfabrik“. Firmensitz ist seit jeher die grüne Stadt Freiburg am Fuße des Schwarzwaldes. Im Jahre 1975 wurde die „Burkhardt & Schmidt Garnfabrik“ in „Madeira Garnfabrik“ umbenannt, denn zwischenzeitlich war das Maschinenstickgarn „Madeira No.40“ weltbekannt. Der Name wurde in Anlehnung an die gleichnamige portugiesische Insel Madeira gewählt, die für ihre Stickereien weltberühmt ist. Dort entstanden zu jener Zeit gestickte Kunstwerke, beispielsweise für orientalische Königshäuser. Bereits im Viktorianischen England waren Stickereien von der Insel Madeira sehr begehrt. Seit jeher ziert der bunte Madeira Schmetterling den Namenszug der Firma. Dieses Wappentier ist Ausdruck der neuen Marketingphilosophie, die den kreativen Kunden in den Mittelpunkt rückt. Denn ähnlich einem Schmetterling, der seiner tristen Puppe entschlüpft, verwandeln Stickerinnen und Sticker eine einfache Garnspule in farbenfrohe und lebhafte Kunstwerke.